Herzlich Willkommen!

„Den Wind kannst du nicht ändern, deine Segel wohl.“

Hier, in den großzügigen und hellen Räumlichkeiten des Praxisinstitut NAS basiert unsere Arbeit auf ganzheitlichen, multimodalen Therapie- und Trainingseinheiten. Zusammengefasst: Aus dem NAS-Konzept. Im Kern unseres Leistungsspektrums stehen ganzheitliche Osteopathie, moderne Physiotherapie und neuste Sportswissenschaft.

Diese enge Verbindung aus aktiven und passiven Methoden der Osteopathie, Physiotherapie und Sportwissenschaft ermöglicht eine optimale Behandlung belasteter Strukturen und kann diese weitergehend in ihrer physiologischen Funktion stabilisieren.

Von der Einzeltherapie akuter Problematiken, über ein individuelles Training zur aktiven Stabilisation bis hin zu einem der spezialisierten Gruppentrainings, nehmen wir uns gerne Zeit für Sie.

WIR FREUEN UNS AUF SIE

Kontakt

Praxisinstitut NAS
Adkins | Dr. Lükens
48151 Münster

Tel.: 0251 / 74 78 82 00
E-Mail: info@praxisinstitut-muenster.de

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Telefonische Sprechstundenzeit
8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Anfahrt

Busverbindungen von Münster Hauptbahnhof (Bereich C) Linien 4 und 10 bis Haltestelle Jugendgästehaus Aasee

Parkhaus: Nur mit EC Karte bezahlbar

NAS-Konzept

„Denke global… Handle lokal!“

Neurofaszial Aktivierte Stabilität

Neurofaszial beschreibt die enge, untrennbare Verbindung von Faszien mit unserem gesamten Nervensystem. In den Faszien, dem alles verbindenden Bindegewebe unseres Körpers, liegen die Nerven als Sensoren für Bewegung, Haltung, Schmerzwahrnehmung und in großen Teilen auch für das vegetative Nervensystem.

Weiterlesen

Schon Körpertherapeuten in der frühen Osteopathie lernten mit diesen Systemen zu arbeiten. Sie beschrieben damals schon genau diese Bindegewebsnetzwerke, welche heute mehr denn je, einen enormen Stellenwert besitzen und noch besitzen werden.
Neben diesen neurofaszialen Verbindungen, gestaltet sich ein weitreichendes aktives Muskel- Faszien-Kettensystem in unserem Körper. Diese sogenannten myofaszialen Ketten steuern interaktiv alle unsere Bewegungen, unsere Haltung und unser gesamtes Körperempfinden.
Die Behandlungsmethoden des NAS-Konzepts richten sich gezielt an diese neurofaszialen und myofaszialen Strukturen. Damit der Körper in seine physiologischen und schmerzfreien Bewegungsmuster durch aktive Stabilität zurückfinden kann. Spannungen werden mittels Techniken der Osteopathie und Physiotherapie lokal behandelt und durch aktive Trainingsmethoden aus Sportwissenschaft und Sport – Physiotherapie global stabilisiert.

Unterschrift Adkins Lükens

NAS-Praxisinstitut

Im Praxisinstitut bilden ganzheitliche Osteopathie, moderne Physiotherapie, neueste Sportwissenschaft und Sport – Physiotherapie den Kern unseres Leistungsspektrums. Alles steht in Verbindung miteinander, sollte also global betrachtet und lokal bearbeitet werden. Dysfunktionen im Kiefer und / oder Zahnbereich können direkt behandelt werden. Ganzkörperstatik Probleme in tiefen Muskel – Faszien- Ketten im und vom Fuß, können mittels Podo Sohlen unterstützt werden.

Weiterlesen

Aber auch organische Ungleichgewichte finden besondere Berücksichtigung in Hinblick auf das physiologische Gleichgewicht im Körper. Zudem finden funktionelle Tape Anlagen, Narbenentstörung und Ansteuerung sogenannter “tiefer“ oder „kleiner“ Muskeln mittels aktiven Schlingenübungen ihren Platz in den Behandlungen hier im Praxisinstitut NAS.

Diese engen Verzahnungen von, für den Patienten passiven Techniken aus Osteopathie und Physiotherapie mit aktiven Ansteuerungen durch Trainings aus Sportwissenschaft und Sport – Physiotherapie, ermöglicht die Rückführung belasteter Strukturen in ihre physiologische und schmerzfrei Funktion.

Daher ist die intensive Befundung, eine grundsätzliche Voraussetzung für die Behandlung und das Training. Unser Ziel ist es, die schmerzbetroffenen Faszien- und Muskelketten in ein aktives und schmerzfreies Bewegungsmuster zu überführen und Ihnen zu helfen, Ihren Weg zu Ihrer natürlichen Mobilität zu finden. Hierbei ist es selbstverständlich für Uns, dass Ihre individuellen Belastungsgrenzen im Zentrum unserer Therapie und unseres Trainings stehen.

NAS-Konzept

„Denke global… Handle lokal!“

Neurofaszial Aktivierte Stabilität

Neurofaszial beschreibt die enge, untrennbare Verbindung von Faszien mit unserem gesamten Nervensystem. In den Faszien, dem alles verbindenden Bindegewebe unseres Körpers, liegen die Nerven als Sensoren für Bewegung, Haltung, Schmerzwahrnehmung und in großen Teilen auch für das vegetative Nervensystem.

Weiterlesen

Schon Körpertherapeuten in der frühen Osteopathie lernten mit diesen Systemen zu arbeiten. Sie beschrieben damals schon genau diese Bindegewebsnetzwerke, welche heute mehr denn je, einen enormen Stellenwert besitzen und noch besitzen werden.
Neben diesen neurofaszialen Verbindungen, gestaltet sich ein weitreichendes aktives Muskel- Faszien-Kettensystem in unserem Körper. Diese sogenannten myofaszialen Ketten steuern interaktiv alle unsere Bewegungen, unsere Haltung und unser gesamtes Körperempfinden.
Die Behandlungsmethoden des NAS-Konzepts richten sich gezielt an diese neurofaszialen und myofaszialen Strukturen. Damit der Körper in seine physiologischen und schmerzfreien Bewegungsmuster durch aktive Stabilität zurückfinden kann. Spannungen werden mittels Techniken der Osteopathie und Physiotherapie lokal behandelt und durch aktive Trainingsmethoden aus Sportwissenschaft und Sport – Physiotherapie global stabilisiert.

NAS-Praxisinstitut

Im Praxisinstitut bilden ganzheitliche Osteopathie, moderne Physiotherapie, neueste Sportwissenschaft und Sport – Physiotherapie den Kern unseres Leistungsspektrums. Alles steht in Verbindung miteinander, sollte also global betrachtet und lokal bearbeitet werden. Dysfunktionen im Kiefer und / oder Zahnbereich können direkt behandelt werden. Ganzkörperstatik Probleme in tiefen Muskel – Faszien- Ketten im und vom Fuß, können mittels Podo Sohlen unterstützt werden.

Weiterlesen

Aber auch organische Ungleichgewichte finden besondere Berücksichtigung in Hinblick auf das physiologische Gleichgewicht im Körper. Zudem finden funktionelle Tape Anlagen, Narbenentstörung und Ansteuerung sogenannter “tiefer“ oder „kleiner“ Muskeln mittels aktiven Schlingenübungen ihren Platz in den Behandlungen hier im Praxisinstitut NAS.

Diese engen Verzahnungen von, für den Patienten passiven Techniken aus Osteopathie und Physiotherapie mit aktiven Ansteuerungen durch Trainings aus Sportwissenschaft und Sport – Physiotherapie, ermöglicht die Rückführung belasteter Strukturen in ihre physiologische und schmerzfrei Funktion.

Daher ist die intensive Befundung, eine grundsätzliche Voraussetzung für die Behandlung und das Training. Unser Ziel ist es, die schmerzbetroffenen Faszien- und Muskelketten in ein aktives und schmerzfreies Bewegungsmuster zu überführen und Ihnen zu helfen, Ihren Weg zu Ihrer natürlichen Mobilität zu finden. Hierbei ist es selbstverständlich für Uns, dass Ihre individuellen Belastungsgrenzen im Zentrum unserer Therapie und unseres Trainings stehen.

NAS-Team

„Zusammen sind wir stark!“

Dr. Jörn Lükens, M.Ed., B.Sc., HP

Dr. Jörn Lükens, M.Ed., B.Sc., HP

Mike Adkins, HP-PT, PT

Mike Adkins, HP-PT, PT

Bastian Tünnißen, PT, B.A.

Bastian Tünnißen, PT, B.A.

Petra Spelsberg, PT, OST, HP

Petra Spelsberg, PT, OST, HP

NAS-Befundung

„Der Mensch, der den Berg abtrug, war derselbe, der begann kleine Steine wegzutragen…“

Am Anfang unserer umfassenden Befundung steht ein ausführliches Anamnesegespräch. Dadurch erhalten wir ein umfassendes Bild von Ihnen und der „Geschichte“ Ihres Körpers. Wir können feststellen, wie bzw. warum sich die Beschwerden körperlich auswirken.

NAS-Training

„Nur mit Worten, setzt man keine Segel“

Gesundheit ist das höchste Gut das wir besitzen. Oft wissen wir erst nach ihrer Abwesenheit, die Bedeutung von Beschwerdefreiheit wieder zu schätzen. Daher ist es umso wichtiger, dass es erst gar nicht dazu kommt oder wir in „alte“ Muster verfallen.

NAS-Therapie

„Den Wind kannst du nicht ändern, deine Segel wohl.”

Vor jeder Therapie und jedem Training findet eine ausführliche Befundung statt, denn nur wenn wir den Körper als Ganzes betrachten, können wir ursächliche Einschränkungen, die zu den Symptomen geführt haben, ausfindig machen und an der Basis der Einschränkung arbeiten.

NAS-Gruppentraining

„Gemeinsam Stärker“

Das mehrdimensionale NAS-Konzept zeigt die untrennbare Verbindung von Neurophysiologie und Bindegewebe, insbesondere der Faszien auf.

NAS-Taping

Hier im Praxisinstitut NAS wenden wir kinesiologische Tapes zur stabilisierenden Unterstützung von zuvor gelösten Strukturen an.

Podo Sohlen

Im Praxisinstitut NAS ist unser vorrangiges Ziel den Menschen und seine Beschwerden im Ganzköper- Kontext zu sehen und zu behandeln.Eben genau dieses Ziel liegt der Podo-Orthesiologie zu Grunde und beide Konzepte werden hier auf eine enge und effektive Weise miteinander verbunden.

NAS-Befundung

„Der Mensch, der den Berg abtrug, war derselbe, der begann kleine Steine wegzutragen…“

Am Anfang unserer umfassenden Befundung steht ein ausführliches Anamnesegespräch. Dadurch erhalten wir ein umfassendes Bild von Ihnen und der „Geschichte“ Ihres Körpers. Wir können feststellen, wie bzw. warum sich die Beschwerden körperlich auswirken.

NAS Münster | Leistungen

NAS-Therapie

„Den Wind kannst du nicht ändern, deine Segel wohl.”

Vor jeder Therapie und jedem Training findet eine ausführliche Befundung statt, denn nur wenn wir den Körper als Ganzes betrachten, können wir ursächliche Einschränkungen, die zu den Symptomen geführt haben, ausfindig machen und an der Basis der Einschränkung arbeiten.

NAS Münster | Leistungen

NAS-Training

„Nur mit Worten, setzt man keine Segel“

Gesundheit ist das höchste Gut das wir besitzen. Oft wissen wir erst nach ihrer Abwesenheit, die Bedeutung von Beschwerdefreiheit wieder zu schätzen. Daher ist es umso wichtiger, dass es erst gar nicht dazu kommt oder wir in „alte“ Muster verfallen.

NAS Münster | Leistungen 3

NAS-Taping

Hier im Praxisinstitut NAS wenden wir kinesiologische Tapes zur stabilisierenden Unterstützung von zuvor gelösten Strukturen an.

NAS Münster | Leistungen 4

Podo Sohlen

Im Praxisinstitut NAS ist unser vorrangiges Ziel den Menschen und seine Beschwerden im Ganzköper- Kontext zu sehen und zu behandeln.Eben genau dieses Ziel liegt der Podo-Orthesiologie zu Grunde und beide Konzepte werden hier auf eine enge und effektive Weise miteinander verbunden.

NAS Münster | Leistungen 5

NAS-Gruppentraining

„Gemeinsam Stärker“

Das mehrdimensionale NAS-Konzept zeigt die untrennbare Verbindung von Neurophysiologie und Bindegewebe, insbesondere der Faszien auf.

Kontakt

Datenschutz

12 + 11 =

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Telefonische Sprechstundenzeit
8.00 Uhr – 18.00 Uhr

Praxisinstitut NAS

Praxisinstitut Adkins | Dr. Lükens Scharnhorststraße 40 48151 Münster

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen