THERAPIE

NAS- Therapie

Vor jeder Therapie bzw. jedem Training findet eine intensive Befundung statt, denn nur wenn wir den Körper als Ganzes betrachten, können wir ursächliche Einschränkungen, die zu den Symptomen geführt haben, ausfindig machen und an der Basis der Einschränkung arbeiten.

Therapie NAS

„Neurofaszial“ beschreibt, dass Nerven mit dem Bindegewebe, insbesondere den Muskelgeflechten, verbunden sind. Diese sogenannten neuro- und myofaszialen Verbindungen steuern aktiv das gesamte Bewegungsmuster des Körpers sowie viele organische und vegetative Prozesse.

Die NAS- Therapie ist eine „Eins-zu-Eins“-Behandlung. Sie verbindet sensomotorische Übungen in Seilsystemen, die durch jahrelange Erfahrung und Weiterentwicklung der Praxisinhaber gezielt eingesetzt werden, mit effektiven Techniken moderner Physiotherapie.

Unter Einhaltung der individuellen Belastungsgrenze werden die Übungen sowie Techniken immer schmerzfrei durchgeführt. Viele dieser Übungen können für ein effektives Heimübungsprogramm ohne Geräteunterstützung umgewandelt werden, damit Sie erreichte Erfolge langfristig erhalten können.

In der NAS- Therapie werden je nach Bedarf auch weitere Techniken der Physiotherapie und Trainingsmethoden angewendet, um die Behandlungen zu intensivieren.

Die Behandlung von Bindegewebe und Bindegewebszonen, manuelle Regulationstechniken der Muskelspannung, die Behandlung auf Cranio-Sacraler Basis, aber auch diverse Faszientechniken sind Bestandteil der NAS- Therapie.

Idealerweise folgt direkt im Anschluss an die Therapie ein darauf abgestimmtes Training. Dort können die neu erlernten, schmerzfreien Bewegungsmuster gezielt stabilisiert, und die Nachhaltigkeit der Therapie deutlich erhöht werden.

UNSERE PARTNER

NAS- Praxisinstitut für Neurofaszial Aktivierte Stabilität GmbH
Scharnhorststraße 40
48151 Münster
Tel.: 0251 / 74 78 82 00
info@praxisinstitut-muenster.de




Social:
Facebook | Google+
logo

KONTAKTFORMULAR

Anfahrt Skizze

Praxisinstitut NAS
Adkins | Dr. Lükens

Scharnhorststraße 40
48151 Münster

Tel.: 0251 / 74 78 82 00

E-Mail: info@praxisinstitut-muenster.de

Anfahrt

Busverbindungen von Münster Hauptbahnhof (Bereich C)
Linien 4 und 10 bis Haltestelle Jugendgästehaus Aasee